Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten von Inazuma Trommelfiltern für die Teichreinigung

Wie funktioniert der Reinigung in einem Inazuma Trommelfilter

Jederzeit klares Wasser in Ihrem Teich

Zunächst wird über Zuläufe verschmutztes Teichwasser in das Trommelinnere geleitet. Das kann entweder über Schwerkraft oder mittels Pumpe(n) erfolgen. Wenn das Wasser durch das extra feine Sieb aus V2A Edelstahl-Industriegewebe mit einer Öffnungsgröße von 50 µ fliest, werden selbst kleinste Partikel mit 0,05 mm Größe abgefangen. Das Sieb setzt sich dadurch nach und nach zu. Da nun kein Wasser mehr durch das Sieb gelangt, sinkt der Wasserstand außerhalb der Trommel. Das registriert die Mikroprozessor-Steuerung über den Schwimmerschalter und löst einen Spülvorgang aus. Die Trommel fängt an sich zu drehen, die im Lieferumfang enthaltene, im Filter integrierte Hochdruckpumpe sorgt für 5 bar Wasserdruck an den Hochdruckdüsen. Das Siebgewebe (Gaze) wird durch den Wasserstrahl der Düsen abgereinigt, der Schmutz wird in die Spülrinne befördert. Hierfür wird gereinigtes Teichwasser verwendet, ein externer Wasseranschluss für den Filter ist nicht notwendig. Zusätzlich befördert die Clean Brush ® den Schmutz effektiv in die Rinne, sodass selbst hartnäckige Verstopfungen wie Algen und Blätter mühelos durch die Speed Flush® Rinnenspülung entfernt werden.

Durch das nun saubere Sieb kann wieder Wasser strömen, der Wasserstand  außerhalb der Trommel steigt wieder.

Für welche Anwendungsgebiete eignen sich Inazuma Teichfilter?

Inazuma Teichfilter sind bestens geeignet für Gartenteiche, zum Beispiel Koiteiche oder Schwimmteiche, wie auch die Industrie und überzeugen durch Qualität "Made in Germany", moderne App-Steuerung und viel Zubehör.

Koiteich

Jeder Koibesitzer mag sich an seinen Lieblingen erfreuen und sie beobachten können. Das geht nur, wenn das Wasser klar und sauber ist. Daher ist hier ein Trommelfilter mit integrierter Biokammer die richtige Wahl. Die auf dem Biomaterial in der Biologiestufe angesiedelten Mikrobakterien sorgen dafür, dass giftiger Ammoniak zu Nitrat umgewandelt wird und die Fische gesund und munter bleiben.

Schwimmteich

In sauberem Wasser schwimmt es sich besser, klare Sache. Selbst wenn keine Fische im Teich vorhanden sind gelangen Laub, abgestorbenes Pflanzenmaterial, Algen und andere organische Materialien in das Wasser. Diese sollten, will man unbekümmert seine Runden schwimmen, aus dem Teich gefiltert werden. Hierfür sind Trommelfilter mit oder ohne Biokammer ideal.

Industrie

V4A Edelstahl-Trommelfilter sind nicht nur für Privatleute interessant. Auch in öffentlichen und industriellen Einrichtungen tragen sie dazu bei, flüssige Medien von Fasern, Zellulose und anderen Schwebepartikeln zu befreien. Mögliche Anwendungsbereiche: Prozesswasseraufbereitung, Kühl- oder Abwasserreinigung,  Kreislaufanlagen, Fischzuchtanlagen (z.B. Aquaponik) und Zoos.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Planet Bio Filtermedium Planet Bio Filtermedium
Inhalt 45 Liter (1,28 € * / 1 Liter)
57,51 € *
Ansaugrohr Max Flow 100 Ansaugrohr Max Flow 100
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
38,02 € *